Claude Pasquer

 Home
 Ingo Glass
 Jean-Pierre Husquinet
 Josef Linschinger
 Ulrich Otto
 Claude Pasquer
 Kurt Teuscher

Detailliertes Ausstellungsverzeichnis

geboren 1937 in LeMans, Frankreich

 

Einzelausstellungen:

1967:

Galerie Denise Davy, Paris

1978:

Galerie Charley Chevalier, Paris

Galerie „À dépôt“, Bourges

1984:

Galerie 30, „Suite à partir d’un centre“, Paris

1986:

Centre Culturel „Symmétrie“, Boulogne sur mer

1987:

Ausstellungszentrum La Borne, „Processus jaune, rouge, bleu“

1992:

Galerie Repères, „Mémoire de la couleur“, Paris

1993:

Galerie O. Nouvellet, „Peintures“, Paris

1994:

Galerie Eveil, „Trois couleurs plus le noir“, Riedisheim

 

Ausstellungsbeteiligungen:

1989:

Symposium „Arte systematico y constructivo“, Madrid/E

„Null Dimension 1“, Hipp-Halle, Gmunden/AUT

„Le franc symbolique“, Hermerie Le Cairn, Nizza/F

„Madi“, Centre contemporain de Besancon/F

Galerie G, „Madi“, Besancon/F

Galerie Métaphore, „Madi“, Paris/F

1991:

Galerie O. Nouvellet, „Neuf propositions à une interrogation sur l’art“, Paris/F

Galerie Tokio/J

„Neuf réponses“, Courtry/F

„Epreuve d’artiste“, Lille/F

Galerie 29, Vaxjö/SWE

„Art construt à la carte“, Paris/F

1992:

„Repères“, Courtry/F

Galerie Eveil, Riedisheim/F

„Repères“ - 10 Jahre für die Konstruktive Kunst, Stiftung für konstruktive und konkrete Kunst, Reutlingen/D

„Géométrie plurielle II“, Galerie St. Charles de Rose, Paris/F

„Repères“, Galerie Lahumière, Paris/F

„Abstraction géométrique“, FNAC, Paris/F

1993:

„Dix ans pour l’art construit“, Courtry/F

„Madi international“, Château de St. Cirq Lapopie/F

„Redukta“, Poznan/POL

Collection de l’IUFM, Bourges/F

Forum Konkrete Kunst, Erfurt/D

1994:

„Repères“ - Vorschläge für eine Konstruktive Kunst, St. Priest/F

„Art concret from France“, Gallery K, Washington/USA

„Madi“, Bibliothek von Savigny/Orge/F

„Madi“, Maubeuge/F

„Lubo stacho“, Bratislava/Slowakische Republik

„Art construit“, Archipel du Lac/F

„Peinture, sculpture“, Châteauroux/F

1995:

Internationales Symposium für Konkrete Kunst Beratzhausen/D

„Art concret“, Gmunden/AUT

„Hommage à Marcelle Cahn“, Galerie Le Faisant, Strassburg/F

„Art construit“, Besancon/F

„Konkrete Kunst“, Galerie Ostler, München/D

Internationales Symposium der Konkreten Kunst, Okuninka, Chelm/POL

1996:

„Konkrete Kunst“, Dresden/D

„Madi International 1946-1996“, Saragossa/E

1997:

„Arte concreta“, Mailand/I

„Art concret“, Nationalmuseum von Bukarest/ROM

„Art concret“, Budapest/HUN

 

1989, 1991, 1992, 1993, 1994, 1995 jeweils bei Réalités Nouvelles, Paris/F